1. August 2012

Frauenquote, Weiterbildung, Fachinternat

Frauenquote: Der Streit um die Durchsetzung einer gesetzlichen Frauenquote in großen Betrieben hält weiter an. Doch nun positioniert sich auch Bundeskanzlerin Angela Merkel und unterstützt den Antrag von Familienministerin Schröder, eine „Flexi-Quote“ einzuführen. Gemeint ist hiermit, dass die großen Betriebe sich selber Ziele zur Unterstützung von Frauen in Vorständen und Aufsichtsräten setzen und diese auch kontrolliert umsetzen sollen. handelsblatt.com

 

Weiterbildung: In Sachen Weiterbildung neben dem Beruf haben Frauen die Nase vorn. Laut einer repräsentativen Forsa-Umfrage im Auftrag des ILS Institut für Lernsysteme unter 20- bis 40-jährigen versuchen Frauen deutlich häufiger ihre Karriere durch Weiterbildung voran zu treiben als Männer. Leider bemerken dies durchschnittlich nur 16 Prozent der Personalentscheider und so können Männer deutlich häufiger einen Nutzen aus Weiterbildungen ziehen. Mehr dazu: ftd.de

 

Fachinternat: Technik, Informatik und Mathematik sind immer noch Männerdomänen. Doch dies soll sich nun durch ein neues Fachinternat für Abiturientinnen ändern. In einem Technikinternat nur für Frauen in der Nähe von Hamburg werden jährlich elf Schülerinnen in den Schwerpunkten Luft- und Raumfahrt und erneuerbare Energien auf ein technisches Studium vorbereitet. Ein solches Bildungsprojekt für junge Ingenieurinnen ist europaweit einzigartig. ftd.de, career-women.org