Aktuell

24. Januar 2012

Frauenanteil, Promotion

Frauenanteil: Einer aktuellen Umfrage des BITKOM zufolge planen die Unternehmen in der ITK-Branche durchschnittlich eine Versechsfachung des Frauenanteils in Führungspositionen. Befragt wurden Personalleiter und Geschäftsführer von 700 Unternehmen. career-women.org

 

Stolperfallen im Job: Im Interview mit dem Handelsblatt gibt Etikette-Trainerin Nandine Meyden Tipps aus Ihrem Buch „Karrierekiller“ preis. Wie verhalte ich mich in einem neuen Unternehmen? Was muss ich beim Geschäftsessen beachten? handelsblatt.com

 

Promotion neben dem Job: Laut einer Untersuchung des Instituts für Forschungsinformation und Qualitätssicherung (iFQ) schreiben rund 17 Prozent der Promovierenden Ihre Doktorarbeit neben dem normalen Beruf. Zeit.de gibt wichtige Tipps und Hinweise. zeit.de

 

Doktortitel als Türöffner: Abhängig von Branche und Führungsebene ist der Doktortitel meist allenfalls ein Plus, in seltenen Fällen eine Notwendigkeit. Wichtig ist vor allen Dingen ein starker Praxisbezug zum gewählten Beruf. zeit.de

 

20. Januar 2012

Emmisionshandel, E.on, EnBW

Emmisionshandel: Der Preis für ein CO2-Verschmutzungszertifikat ist auf dem tiefsten Stand seit 2008. An der Leipziger Strombörse ist der Preis innerhalb eines halben Jahres von 18 EUR auf 6 EUR gefallen. Grund hierfür sei die zu hohe Anzahl an Emissionszertifikaten auf dem Markt. Gewinner ist dabei die Industrie. zeit.de

 

E.on Ferngasnetz: Das größte Ferngasnetz Deutschlands der E.on Tochter Open Grid steht zum Verkauf und neben dem deutschen Versicherungsunternehmen Allianz steigt nun auch das französische Energieunternehmen GDF Suez in das Wettbieten mit ein. spiegel.de

 

ThyssenKrupp erwägt Brasilien-Rückzug: Der brasilianische Konzern Vale wird als möglicher Käufer für die neuen Stahlwerke ThyssenKrupps in Brasilien gehandelt. Die Nachricht über den Rückzug, der möglicherweise noch dieses Jahr erfolgen könne, sorgte auch für einen Kursgewinn auf dem Aktienmarkt. handelsblatt.com

 

EnBW setzt auf erneuerbare Energien: Vorstandsvorsitzender Hans-Peter Villis kündigte an, dass der deutsche Energiekonzern zwischen 8 und 10 Milliarden Euro in die Energiewende investieren will. Bis zum Jahr 2020 soll sich die Leistung im Bereich erneuerbarer Energien von 3000 auf etwa 6000 Megawatt verdoppeln. handelsblatt.com

 

Übersicht Offshore-Parks: 2011 wurden innerhalb der EU acht neue Offshore-Windparks installiert. Die Leistung der 235 neuen Windrädern entspricht in etwa der eines Atomkraftwerkes. Nur rund 13 Prozent der Anlagen wurden in Deutschland errichtet, der Großteil der Anlagen wurde in britischen Gewässern gebaut. Eine geographische Übersicht der Offshore-Parks gibt die FTD. ftd.de

 

Handelsblatt-Energietagung: RWE-Chef Jürgen Großmann fordert einen Europäischen Ansatz im Bereich der erneuerbaren Energien. Trotz seines Votums pro Kernenergie im vergangenen Jahr sieht er für die Energiewende keine Probleme seitens RWE zukommen. handelsblatt.com

 

Energieversorgung: Laut einer aktuellen Umfrage des Industrie- und Handelskammertages hat fast jeder fünfte Industriebetrieb in Deutschland bereits Produktionskapazitäten ins Ausland verlagert oder plant dies. Grund dafür sind zum einen die günstigere Versorgung mit Rohstoffen und Energie und zum anderen die Angst vor Stromausfällen und Spannungsschwankungen seit der Abschaltung von acht Atomkraftwerken im Jahr 2011. ftd.de

 

 

Frauenanteil, Jahresgespräch, Arbeitsklima

Frauen als Erfolgsgaranten: Laut einer Untersuchung des Beratungs- und Wirtschaftsprüfungsunternehmens Ernst & Young wirtschaften Unternehmen mit Frauen im Management erfolgreicher. Verglichen wurden die 300 größten börsennotierten Unternehmen Europas. zeit.de, stern.de, ey.com

 

Frauenanteil stagniert: Der Frauenanteil in den Vorständen und Aufsichtsräten der deutschen Top-200-Unternehmen hat sich im Jahr 2011 kaum gesteigert. Dies geht aus der aktuellen Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung hervor. career-women.org

 

Jahresgespräch: In vielen Unternehmen stehen zu Anfang des neuen Jahres die Jahresgespräche an. Da dieses Thematik bei vielen Arbeitnehmern für Unbehagen sorgt, greift careerbuilder dieses Thema auf und gibt einige essentielle Tipps für dieses wichtige Gespräch. careerbuilder.de

 

Arbeitsklima: Rund ein Viertel der Arbeitsleistung wird vom Arbeitsklima und vom jeweiligen Verhalten des Chefs beeinflusst. Vor allem das Lob eines Vorgesetzten und die damit verbundene Anerkennung beeinflusst die individuelle Leistung erheblich.
karrierebibel.de, zeit.de

17. Januar 2012

Ölstaat, Braunkohle, Atomsteuer

Ölstaat: Großbritannien ist nach Norwegen die zweitgrößte Erdölfördernation in Europa. Der größte Teil des Öls wird vor Schottland aus dem Meer geholt. In Zukunft will die schottische Regierung das Ölgeld selber kassieren und überlegt im Jahr 2014 per Volksentscheid über die Abspaltung des Landes von dem Vereinigten Königreich zu entscheiden. faz.net

 

Braunkohle: 2011 hat die deutsche Braunkohle-Industrie mehr Kohle gefördert als im Vorjahr. Auch die Stromerzeugung der Braunkohlekraftwerke stieg an. handelsblatt.com

 

Atomsteuer: Die Kernkraftwerksbetreiber E.on und RWE kämpfen weiter gegen die Atomsteuer. In Hamburg und München hatten im Herbst 2011 die Finanzgerichte erhebliche Zweifel geäußert, ob die von der Bundesregierung eingeführte Steuer rechtens sei. handelsblatt.com, welt.de

 

Subventionskosten: Das Rheinisch-Westfälische Institut für Wirtschaftsforschung warnt davor, dass die Stromkunden in den nächsten Jahren mit real etwa 18 Milliarden Euro, durch die im vergangenen Jahr neuinstallierten Photovoltaikanlagen, belastet werden. spiegel.de

 

Bayern profitiert von Ökostrom-Förderung: Aus dem aktuellen Bericht des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft geht hervor, dass vor allem das Bundesland Bayern vom Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) profitiert. Der große Verlierer dagegen ist Nordrhein-Westfalen. zeit.de

 

Bundeskartellamt entscheidet pro Gazprom: Das Bundeskartellamt genehmigt die Minderheitsbeteiligung von Gazprom an Verbundnetz Gas (VNG). VNG ist der größte ostdeutsche Gaskonzern. handelsblatt.com

 

Potenzielle Käufer für Solar Millennium: Der im Dezember Insolvenz gegangene Energiekonzern Solar Millennium hat das Interesse möglicher Investoren geweckt. Laut FTD ist der Essener Industriekonzern Ferrostaal im Gespräch. spiegel.de

Stipendium, Frauenquote, Gehaltsverhandlungen

Stipendium: Ab sofort vergibt die Handelshochschule in Leipzig das Stipendium „Women in Business“ an hochbegabte Bewerberinnen für den 18-monatigen Master-Studiengang in General Management (MBA). Bewerbungsschluss ist der 1.4.2012. career-women.org

 

Frauenquote Siemens: Seit Jahresbeginn ist Eveline Steinberger-Kern für die Energiesparte des Konzerns in Österreich und Osteuropa verantwortlich. Ihr Ziel: im Bereich Green Technologies Fortschritte zu erzielen.  kurier.at

 

Beruf mit Zukunft: Elektrochemiker sind bei der Entwicklung von Brennstoffzellen, Batterien, Halbleitern und Prozessoren beteiligt. Das ein akuter Nachwuchsmangel herrscht, liegt wahrscheinlich an der mangelnden Bekanntheit des Berufs. Das Studium dauert zwar recht lange, die Jobaussichten sind jedoch – ebenso wie die Bezahlung – exzellent.  karrierebibel.de

 

Gehaltsverhandlungen: Die meisten Vorgesetzten lehnen eine Gehaltserhöhung erstmals grundsätzlich ab. Dabei testen sie meist ob der Mitarbeiter sich damit zufrieden gibt oder die Forderung ernst meint und erneut nachfragen wird. Wenn der Chef merkt, dass es Ihnen ernst mit dieser Forderung ist, Sie hartnäckig bleiben, haben Sie höhere Chancen Ihre Forderungen durchzubekommen. zeit.de

 

13. Januar 2012

Biosprit, E.on, Atomkraft, Windenergie

Biotreibstoff:  Lufthansa testet Biosprit über dem Atlantik. Der Treibstoff soll aus Kerosin auf Rohölbasis, Leindotteröl, Öl aus der Jatropha-Pflanze und aus Fetten aus finnischen Schlachtabfällen bestehen. Dies ist umweltschonender als Kerosin jedoch dreimal so teuer. zeit.de

 

E.on: Der größte deutsche Energiekonzern investiert in Brasilien. Mit dem Aufbau soll das schwächelnde Energiegeschäft des Konzerns wieder angekurbelt werden. Konzernchef Teyssen spricht von einem Meilenstein. Während hingegen die Mitarbeiter in München um ihren Arbeitsplätz bangen. Der Konzern hat zum 30. Juni 2012 eine Massenentlassung angekündigt. welt.de welt.de

 

Atomkraft: Die Niederlande planen derzeit den Bau eines neuen Kernkraftwerks in der Region Zeeland. Die Rot-Grüne NRW-Landesregierung lehnt den Bau des Nachbarlandes ab und macht von ihrer Möglichkeit Gebrauch, ihre Einwände in einer Umweltverträglichkeitsprüfung vorzubringen. handelsblatt.com

 

Conergy: Der Solarkonzern ist bei seiner Suche nach einem externen Vorstandsvorsitzeden gescheitert und greift auf eigenes Personal zurück. Ab sofort, wird Aufsichtsratschef Philip Comberg den Posten für ein Jahr übernehmen. handelsblatt.com

 

Nachfrage gesunken: Der VDMA berichtet, dass die Nachfrage nach deutschen Maschinen das erste Mal seit 22 Monaten rückläufig ist. handelsblatt.com

 

Windenergie: Frankreich plant in den kommenden Jahren einen enormen Ausbau der Windenergie. Das Land setzt mit der Investition in erneuerbare Energien ein Zeichen gegen die Atomkraft. spiegel.de

 

Energiewende: 2011 wurde in Deutschland mehr Strom aus Wind, Wasser und Sonne erzeugt als in Atomkraftwerken. Mit einem Anteil von 20 Prozent ist Ökostrom damit die zweitwichtigste Quelle bei der Stromerzeugung. spiegel.de

 

Frauenquote, Vorstellungsgespräch

Managerinnen: Viele Chefs wehren sich gegen die gesetzliche Frauenquote, doch nahezu alle Chefs versprechen Frauen künftig mehr zu fördern. Die Zeit stellt jetzt schon die Managerinnen vor, die es 2012 in die Vorstände und Aufsichtsräte großer deutscher Unternehmen schaffen könnten. zeit.de

 

Vorstellungsgespräch online: Online-Verfahren sind längst schon Usus im Bewerbungsprozess. Neu dagegen ist der Trend zu Vorstellungsgesprächen via Skype. Auch hier gibt es einiges, was man bei der Vorbereitung unbedingt beachten sollte. careerbuilder.de

 

Hochqualifizierten-Magnet Deutschland: Mehr als 40% der Einwanderer im Jahr 2010 verfügen über einen Hochschulabschluss. Die Zeit begleitet in einer neuen Serie sechs Einwanderer auf Ihrem Weg nach Deutschland und den ersten Schritten im deutschen Arbeitsleben. zeit.de

 

9. Januar 2012

Frauenquote, Körpersprache

Frauenquote Siemens: Belegschaftsaktionäre von Siemens wollen bei der Hauptversammlung am 24. Januar eine verpflichtende Frauenquote in die Satzung schreiben lassen. Aufsichtsrat und Vorstand empfehlen, den Antrag abzulehnen. sueddeutsche.de, career-women.org

 

Frauen in Top-Gremien: Eine Studie der Helmut Schmidt Universität ergab, dass Frauen in Aufsichtsräten und Vorständen staatlicher Unternehmen sehr unterschiedlich stark vertreten sind. career-women.org

 

Körpersprache: Wenn Karriere etwas mit Körpersprache zu tun hat, müsste die Macho-Pose Frauen an die Spitze katapultieren, oder? Coach Sabine Asgodom verrät mit welchen Selbstvermarktungstipps Sie nach oben kommen. spiegel.de

 

Ingenieurinnen Sommeruni: Die Universität Bremen bietet interessierten Fachfrauen und Studentinnen aller Hochschularten eine kompakte Lehre aus den Bereichen Elektrotechnik/ Informationstechnik sowie aus Produktionstechnik/ Maschinenbau & Verfahrenstechnik. sommeruni.de

 

Ölpreis, Solarstrom, Atomprogramm

Benzinpreiserhöhung: Millionen Nigerianer protestieren gegen die erhöhten Benzinpreise. Ein landesweiter Streik sorgt nicht nur bei den Angestellten der Ölindustrie, sondern auch bei den Mitarbeitern zahlreicher anderer Branchen für Stillstand im Arbeitsbetrieb. faz.net

 

Ölpreis: Die Angst vor der Euro-Schuldenkrise zeigt deutliche Auswirkungen auf die Anleger am Terminmarkt für Rohöl. handelsblatt.com

 

Solarstrom boomt: Die Bundesnetzagentur hat bekanntgegeben, dass trotz Kürzungen der staatlichen Förderungen, im Jahr 2011 so viele Solaranlagen ans Netz gingen wie nie zuvor. zeit.de, handelsblatt.com

 

Irans Atomprogramm: Ajatollah Ali Chamenei, der oberste Religionsführer des Irans verkündete, dass auch schärfere Sanktionen des Westens das Atomprogramm des Irans nicht stoppen werden. handelsblatt.com

 

BP – Ölpest: Anderthalb Jahre nach der Ölkatastrophe im Golf von Mexiko kämpft der Energiekonzern BP noch immer mit den finanziellen Folgen der Ölpest. Neuen Schätzungen zufolge ist das britische Unternehmen mit mehr als 600 Zivilklagen konfrontiert. sueddeutsche.de

 

Südamerikas Ölmarkt: Der Kampf um Energie und Rohstoffe in Südamerika wird immer härter, denn die Staaten nutzen derzeit erfindungsreich alle Mittel, um ihren Einfluss auf ihre nationalen Vorkommen auszuweiten. handelsblatt.com

28. Dezember 2011

Rohstoffpartnerschaft, E.on, Strompreise

EU-Emissionshandel: Die Volksrepublik China hat nach dem Urteil zum Emissionshandel Widerstand gegen die EU angekündigt. Auch die USA lehnen es klar ab und drohen mit Konsequenzen. Dass trotzdem alle Airlines brav die Anforderungen erfüllen, freut Jochen Flasbarth den Chef des Bundesumweltamts. zeit.de, ftd.de

 

Rohstoffpartnerschaft: Nach den gescheiterten Verhandlungen mit dem russischen Staatskonzern Gazprom kann RWE doch noch eine kleinere Kooperation verkünden: Der Versorger wird zukünftig mit dem südkoreanischen Energieversorger Korea Electric Power zusammenarbeiten. welt.de handelsblatt.com

 

Strompreise: Bis 2020 sollen die Strompreise in Deutschland um rund 20 Prozent steigen, schätzt die Deutsche Energieagentur Dena. welt.de, handelsblatt.com, focus.de, spiegel.de

 

E.on: Niederlage für Deutschlands größten Energiekonzern. Im Rennen um den Einstieg beim portugiesischen Stromriesen EDP unterliegt E.on dem Rivalen aus China. welt.de

 

South Stream: Die Türkei hat den Bau der russischen Gaspipeline South Stream durch das Schwarze Meer genehmigt. ftd.de