Atomkraft

Atomkraft

Atomkraft

Atomkraft

Atomkraft

11. Juli 2012

Energiewende, Ökostrom, Atomkraft

Energiewende: Nach einer Berechnung der Bundesnetzagentur wird der Ausbau der Stromtrassen im Zuge der Energiewende nun doch deutlich günstiger als vorher veranschlagt. Grund hierfür sind vorher mitberechnete Kosten, die allerdings auch ohne einen Atomausstieg angefallen wären. Mehr hierzu finden Sie unter: ftd.de, spiegel.de

 

Ökostrom: Die Subventionierung von Solarenergie wird heftig diskutiert: BASF-Vorstandsmitglied Harald Schwager fordert den Ausstieg aus der Solarförderung. Laut Schwager stünden der Ertrag und die Förderung von Solarstrom in keinem Verhältnis. Denn sechs Milliarden Euro steuert der Staat jährlich bei, wobei durch die Solaranlagen lediglich ca. vier Prozent der Versorgung gedeckt sind. handelsblatt.com

 

Atomkraft: Während der Start des finnischen Atomreaktors Olkiluoto 3 seit dem Jahr 2009 schon mehrmals verschoben wurde, erreichten die beiden Baufirmen Siemens und Areva nun einen Etappensieg über den Auftraggeber TVO: Laut Schiedsgericht sollen Zahlungen von ca. 100 Millionen Euro plus Zinsen vertragswidrig zurückgehalten worden sein. handelsblatt.com, ftd.de

 

13. Januar 2012

Biosprit, E.on, Atomkraft, Windenergie

Biotreibstoff:  Lufthansa testet Biosprit über dem Atlantik. Der Treibstoff soll aus Kerosin auf Rohölbasis, Leindotteröl, Öl aus der Jatropha-Pflanze und aus Fetten aus finnischen Schlachtabfällen bestehen. Dies ist umweltschonender als Kerosin jedoch dreimal so teuer. zeit.de

 

E.on: Der größte deutsche Energiekonzern investiert in Brasilien. Mit dem Aufbau soll das schwächelnde Energiegeschäft des Konzerns wieder angekurbelt werden. Konzernchef Teyssen spricht von einem Meilenstein. Während hingegen die Mitarbeiter in München um ihren Arbeitsplätz bangen. Der Konzern hat zum 30. Juni 2012 eine Massenentlassung angekündigt. welt.de welt.de

 

Atomkraft: Die Niederlande planen derzeit den Bau eines neuen Kernkraftwerks in der Region Zeeland. Die Rot-Grüne NRW-Landesregierung lehnt den Bau des Nachbarlandes ab und macht von ihrer Möglichkeit Gebrauch, ihre Einwände in einer Umweltverträglichkeitsprüfung vorzubringen. handelsblatt.com

 

Conergy: Der Solarkonzern ist bei seiner Suche nach einem externen Vorstandsvorsitzeden gescheitert und greift auf eigenes Personal zurück. Ab sofort, wird Aufsichtsratschef Philip Comberg den Posten für ein Jahr übernehmen. handelsblatt.com

 

Nachfrage gesunken: Der VDMA berichtet, dass die Nachfrage nach deutschen Maschinen das erste Mal seit 22 Monaten rückläufig ist. handelsblatt.com

 

Windenergie: Frankreich plant in den kommenden Jahren einen enormen Ausbau der Windenergie. Das Land setzt mit der Investition in erneuerbare Energien ein Zeichen gegen die Atomkraft. spiegel.de

 

Energiewende: 2011 wurde in Deutschland mehr Strom aus Wind, Wasser und Sonne erzeugt als in Atomkraftwerken. Mit einem Anteil von 20 Prozent ist Ökostrom damit die zweitwichtigste Quelle bei der Stromerzeugung. spiegel.de

 

23. November 2011

EON, Chevron, Stromkosten

EON: Der Energieversorger aus Düsseldorf möchte weltweit 11 000 Stellen streichen. In Deutschland sollen 6000 Mitarbeiter auf die Straße gesetzt werden. Allein in München fallen bis zu 1500 Stellen weg. sueddeutsche.de, spiegel.de, ftd.de

 

Solarindustrie: Eine Studie der Schweizer Bank Sarasin sieht in den kommenden Monaten eine Marktbereinigung auf die weltweite Solarbranche zukommen. Gewinner sind demnach die Unternehmen aus China. blog.zeit.de/gruenegeschaefte/

 

RWE: Das Bankhaus Lampe kooperiert künftig mit dem Energieversorger. Beide investieren jeweils 25 Millionen Euro in den RWE-Innogy-Fonds. handelsblatt.com

 

Chevron: Das Unternehmen muss in Brasilien wegen eines Bohrlochs eine Strafe von 25 Millionen Euro zahlen. ftd.de

 

Atomkraft: Die Energiewende droht wegen Bürgerprotesten und politischen Blockaden zu scheitern. Die Chancen steigen daher, dass Deutschland aus dem Atomausstieg erneut aussteigen wird. Auch der ehemalige Umweltminister Klaus Töpfer sieht die Umstellung auf erneuerbaren Energien in Gefahr. zeit.de, fr-online.de

 

Energieeffizienz: Eine neue EU-Richtlinie sieht vor, dass Energieanbieter wie die Stadtwerke die Energieeffizienz pro Kunde und Jahr um 1,5 Prozent steigern soll. Das Bundeswirtschaftsministerium unter dem Minister Philipp Rösler möchte diese Maßnahme verhindern. fr-online.de

 

Stromkosten: Die Bundesregierung hat den Großkonzernen ein Strombonus um eine Milliardensumme eingeräumt. Kleine Betriebe und Privatkunden tragen die Kosten. welt.de, focus.de

 

Stromtrassen: Ohne eine finanzielle Beteiligung der Bürger wird die Energiewende nicht klappen, findet der Windenergiepionier Manfred Lührs. zeit.de

14. Oktober 2011

Areva, Solarkraft, Strompreis

Areva: Der Chef des französischen Reaktorbauers wirft den Deutschen bei ihrer Entscheidung zum Atomausstieg zu viel Emotionalität vor. Die Kernenergie habe wegen eines weltweit wachsenden Energiebedarfs noch Zukunft. handelsblatt.com

 

Wasserstoff: Elektroautos sollen mit der Brennstoffzelle mehr Reichweite hinbekommen. handelsblatt.com

 

Olkiluoto: Der Start des neuen finnischen Atomkraftwerkes, des ersten Europäischen Druckwasserreaktors ERP, ist erneut verschoben worden – von 2013 auf 2014. handelsblatt.com

 

Solarkraft: Ein neuartiges Sonnekraftwerk soll das schaffen, was nur ein klassisches Kraftwerk leisten konnte – die Spannung im Netz zu regulieren. spiegel.de

 

Energiewende: Die systematische Bevorzugung von Ökostrom im Stromnetz verhindert einen funktionierenden Energiemarkt, sagt Boris Schucht von 50 Hertz im im Interview mit zeit.de.

 

Zürich: Die Hautpstadt der Schweiz möchte ein Vorbild für das ökologische Bauen werden. zeit.de

 

Erdöl: Die Nachfrage nach dem schwarzen Gold wächst langsamer. ftd.de

 

Strompreis: Dem Mieterbund zufolge drohen den Mietern hohe Nachzahlungen für den vorherigen kalten Winter. spiegel.de

 

Strompreis 2: Die Energiewende wird weniger kosten als anfangs befürchtet. stern.de

 

Ökostrom: Die Anzahl der Ökostromabschlüsse in den größten deutschen Städten hat sich seit der Atomkatastrophe in Fukushima verdoppelt. welt.de

 

Energieeffizienz: Ohne Fortschritte im Bereich Energieeffizienz wird das Ziel 100 Prozent Erneuerbare Energien nicht erreicht werden. blog.zeit.de

 

Erdgas: Russland möchte die Energieressource nach China exportieren. Zurzeit handeln beide Länder einen Vertrag mit 30 Jahren Laufzeit aus. fr-online.de

12. September 2011

Atomkraft, Erdöl, Eon

Großbritannien: Auf den britischen Inseln steigt die Zustimmung für Atomkraft und in Tschechien plant die Regierung, den Anteil der Kernenergie an der gesamten Stromproduktion auf bis zu 80 Prozent zu erhöhen. Handelsblatt, Seite 18

 

Stromimport: Seitdem in Deutschland acht Kernkraftwerke ausgeschaltet worden sind, hat sich die Menge von importierten Strom aus Frankreich und Tschechien um ein Vielfaches erhöht. focus.de

 

Erdöl: Die Konzerne Total und Shell haben im französischen Überseegebiet Guayana erstmals ein Ölfeld entdeckt. Zurzeit finden Probebohrungen statt. welt.de

 

Eon: Das Düsseldorfer Unternehmen plant in der Zentrale jede zweite Stelle zu streichen. sueddeutsche.de