Chevron

Chevron

Chevron

Chevron

25. November 2011

RWE, Stresstest, EnBW

RWE: Der Energieversorger benötigt Geld und erwägt das Geschäft in Ägypten zu verkaufen. So sollen bis Ende 2013 bis zu 11 Milliarden Euro erwirtschaftet werden. ftd.de

 

Stresstest: Japan möchte die Atomkraftwerke einem Sicherheitstest unterziehen. In Europa mahnt derweil die EU-Kommission die Anforderungen der Stresstests für Atomkraftwerke europaweit anzugleichen. Deutschland muss bei den Tests nachbessern. wiwo.de, welt.de, zeit.de

 

EnBW: Die Ratingagentur Standard & Poors hat die Bonitätsnote „A-“ für den Karlsruher Versorger bestätigt. wiwo.de

 

RWE II: Greenpeace ist mit der Forderung, ein RWE-Kohlekraftwerk in Niederlanden zu stoppen, vor dem höchsten Gericht in Holland gescheitert. wiwo.de

 

RePower: Der Windturbinenbauer hat in den USA einen neuen Auftrag für 68 Windenergieanlagen erhalten. wiwo.de

 

Chevron: Der Konzern hat in Brasilien wegen eines Bohrlochs die Lizenz entzogen bekommen. Der brasilianische Staat pocht auf Aufklärung der Vorfälle und wird bis dahin das Verbot Aufrecht erhalten. fr-online.de

 

Energiesparende Geräte: Effiziente Haushaltsgeräte sind in der Anschaffung zwar teurer, sparen aber langfristig dem Besitzer mehr Geld. fr-online.de

 

Erdölförderung: Vor der angolanischen Küste steht die größte Erdölplattform der Welt. Sie wird vom französischen Konzern Total betrieben. faz.net

 

Desertec: Das Wüstenstromprojekt hat eine Kooperation mit dem Netzentwickler Medgrid vereinbart. Das französisch-dominierte Unternehmen soll die Entwicklung von Stromnetzen in Nordafrika vorantreiben. handelsblatt.com

23. November 2011

EON, Chevron, Stromkosten

EON: Der Energieversorger aus Düsseldorf möchte weltweit 11 000 Stellen streichen. In Deutschland sollen 6000 Mitarbeiter auf die Straße gesetzt werden. Allein in München fallen bis zu 1500 Stellen weg. sueddeutsche.de, spiegel.de, ftd.de

 

Solarindustrie: Eine Studie der Schweizer Bank Sarasin sieht in den kommenden Monaten eine Marktbereinigung auf die weltweite Solarbranche zukommen. Gewinner sind demnach die Unternehmen aus China. blog.zeit.de/gruenegeschaefte/

 

RWE: Das Bankhaus Lampe kooperiert künftig mit dem Energieversorger. Beide investieren jeweils 25 Millionen Euro in den RWE-Innogy-Fonds. handelsblatt.com

 

Chevron: Das Unternehmen muss in Brasilien wegen eines Bohrlochs eine Strafe von 25 Millionen Euro zahlen. ftd.de

 

Atomkraft: Die Energiewende droht wegen Bürgerprotesten und politischen Blockaden zu scheitern. Die Chancen steigen daher, dass Deutschland aus dem Atomausstieg erneut aussteigen wird. Auch der ehemalige Umweltminister Klaus Töpfer sieht die Umstellung auf erneuerbaren Energien in Gefahr. zeit.de, fr-online.de

 

Energieeffizienz: Eine neue EU-Richtlinie sieht vor, dass Energieanbieter wie die Stadtwerke die Energieeffizienz pro Kunde und Jahr um 1,5 Prozent steigern soll. Das Bundeswirtschaftsministerium unter dem Minister Philipp Rösler möchte diese Maßnahme verhindern. fr-online.de

 

Stromkosten: Die Bundesregierung hat den Großkonzernen ein Strombonus um eine Milliardensumme eingeräumt. Kleine Betriebe und Privatkunden tragen die Kosten. welt.de, focus.de

 

Stromtrassen: Ohne eine finanzielle Beteiligung der Bürger wird die Energiewende nicht klappen, findet der Windenergiepionier Manfred Lührs. zeit.de

31. Oktober 2011

Solarindustrie, Desertec, Chevron

Solarindustrie: Die Krise in der Solarindustrie hat die Fotovoltaikmaschinen- und Anlagenbauer erreicht. wiwo.de

 

Klimasteuer: Der Umwelt-Experte James Hansen fordert eine CO2-Steuer. zeit.de

 

Konventionelle Kraftwerke: Der Bedarf nach Kohle- und Gaskraftwerke wird im Zuge der Energiewende konstant hoch bleiben. vdi-nachrichten.de

 

Atomkraft: Der Ausstieg aus dem Atomausstieg unter der jetzigen Regierung wurde von einer raffinierten PR-Kampagen vorbereitet. taz.de, spiegel.de, ftd.de

 

Desertec: Die Wüstenstrominitiative möchte 2012 mit dem Bau eines Solarkraftwerks in Marokko beginnen, das bis zu 500 Megawatt Strom liefern soll.  spiegel.de, sueddeutsche.de

 

Total: Das Geschäft mit den Raffinerien spült beim französischen Ölkonzern Geld in die Kasse. handelsblatt.com

 

Chevron: Der zweitgrößte US-Ölkonzern Chevron verdankt den steigenden Rohstoffpreise seinen Gewinn, der sich mehr als verdoppelt hat. handelsblatt.com

 

Vattenfall: Der schwedische Energiekonzern möchte bis Jahresende den Großteil seines finnischen Geschäfts sowie die Kohlekraftwerke in Dänemark verkaufen. wiwo.de

 

Linde: Der Industriegase-Spezialist und Anlagenbauer profitiert vom Boom in Asien. handelsblatt.com

 

Solarship: Das kanadische Unternehmen Solar Ship hat ein solarbetriebenes Luftfahrzeug entwickelt. handelsblatt.com

Solarindustrie, Desertec, Total

Solarindustrie: Die Krise in der Solarindustrie hat die Fotovoltaik-Maschinen- und Anlagenbauer erreicht. wiwo.de

 

Klimasteuer: Der Umwelt-Experte James Hansen fordert eine CO2-Steuer. zeit.de

 

Konventionelle Kraftwerke: Der Bedarf nach Kohle- und Gaskraftwerke wird im Zuge der Energiewende konstant hoch bleiben. vdi-nachrichten.de

 

Atomkraft: Der Ausstieg aus dem Atomausstieg unter der jetzigen Regierung wurde von einer raffinierten PR-Kampagen vorbereitet. taz.de, spiegel.de, ftd.de

 

Desertec: Die Wüstenstrominitiative möchte 2012 mit dem Bau eines Solarkraftwerks in Marokko, das bis zu 500 Megawatt Strom liefern soll, beginnen.  spiegel.de, sueddeutsche.de

 

Total: Das Geschäft mit den Raffinerien spült beim französischen Ölkonzern Geld in die Kasse. handelsblatt.com

 

Chevron: Der zweitgrößte US-Ölkonzern Chevron verdankt den steigenden Rohstoffpreise seinen Gewinn, der sich mehr als verdoppelt hat. handelsblatt.com

 

Vattenfall: Der schwedische Energiekonzern möchte bis Jahresende den Großteil seines finnischen Geschäfts sowie die Kohlekraftwerke in Dänemark verkaufen. wiwo.de

 

Linde: Der Industriegase-Spezialist und Anlagenbauer profitiert vom Boom in Asien. handelsblatt.com

 

Solarship: Das kanadische Unternehmen Solar Ship hat ein solarbetriebenes Luftfahrzeug entwickelt. handelsblatt.com