Solar Millenium

Solar Millenium

19. August 2011

Strommasten, Baukonzerne, Solar Millenium

Strommasten: Bis 2020 müssen laut der Deutschen Energie Agentur bis zu 3600 Kilometer neue Stromtrassen errichtet werden. Der erneuerbare Strom  muss von den Küsten in das Landesinnere gelangen. Der massive Ausbau des Stromnetzes ruft jedoch viele Bürgerinitativen auf den Plan – sie möchten gegen die neuen Strommasten vor der Haustür protestieren. stern.de

 

Baukonzerne: Der Bedarf an neuer Infrastruktur für die Erzeugung von erneuerbarer Energie ist enorm. Die Bauunternehmen sehen sich daher als Gewinner der Energiewende – sie dürfen sich auf zahlreiche Milliardenaufträge freuen. welt.de

 

Solar Millenium: Die Aktie des Solartechnik-Herstellers hat Verluste erlitten, nachdem es angekündigt hatte, den Bau eines Solarthermie-Kraftwerks in den USA abzusagen. Stattdessen wird Solar-Millenium nun ein Photovoltaik-Kraftwerk bauen. fr-online.de

 

 

 

18. August 2011

Q-Cells, Solar Millenium, Gas

Q-Cells: Der Vorstand und der Betriebsrat haben sich auf ein erstes Kostensparprogramm geeinigt. Arbeitnehmer, die freiwillig ausscheiden wollen, erhalten spezielle Ausstiegskonditionen. In der Verwaltung sollen zudem 25 bis 30 Prozent der Kosten eingespart werden. Betriebsbedingte Kündigungen möchte Q-Cells vorerst vermeiden. handelsblatt.com

 

Solar Millenium: Das Unternehmen aus Erlangen plante den Bau des weltweit größten Solarthermie-Kraftwerks in den USA. Nun wird es doch nur ein Photovolatik-Kraftwerk. Der Grund: Dem Unternehmen fehlt das nötige Know-How. wiwo.de

 

Gas: Heizen mit Gas wird teurer – 149 Anbieter planen noch im Laufe des Jahres eine Preiserhöhung um durchschnittlich elf Prozent. Ein vierköpfiger Haushalt wird demnach künftig 140 Euro mehr im Jahr zahlen müssen. welt.de